Regelmäßige Telefonsprechstunde des Uelzener Netzwerk Demenz

Regelmäßige Telefonsprechstunde des Uelzener Netzwerk Demenz

Jeweils am ersten Mittwoch im Monat, in der Zeit von 14.00 Uhr – 16.00 Uhr beantworten Experten des Uelzener Netzwerk Demenz Fragen rund um das Thema Demenz.

Bei der Telefonaktion können Menschen mit Demenz, Angehörige und Interessierte anonym anrufen und sich kostenfrei informieren.

Experten geben Ihnen Antworten. Sie beraten zu Themen wie Verhalten und Umgang mit Menschen mit Demenz, Krankheitsbild und verschiedene Demenzformen, Diagnose, Leistungen der Pflegeversicherung, Unterstützungs- und Entlastungsangebote für Angehörige und weitere Fragen.

Termine:

  • 04.05.22  Meike Riedel (Uelzener Tagesdomizil am Stadtwald)  - Tel. 0581/ 389 70 80

 

Das Uelzener Netzwerk Demenz hat sich das Ziel gesetzt, Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu unterstützen und zu begleiten. Mit gemeinsamen Aktionen sollen die Wege zu den vielfältigen Hilfs- und Entlastungsangeboten aufgezeigt werden. In dem Netzwerk wirken die verschiedensten Einrichtungen und Anbieter aus Stadt und Landkreis Uelzen (Beratungsstellen, Ambulante Pflegedienste, Kliniken etc.) mit.