Für beide Seiten eine Bereicherung - Uelzen sucht ehrenamtliche Seniorenbegleiter

Ältere Menschen brauchen Menschen, die sie unterstützen in der Alltagsbewältigung, die ihnen Zeit schenken, mit ihnen gemeinsam etwas unternehmen, ihnen zuhören und Anteil an ihrem Leben nehmen. Ehrenamtliche Seniorenbegleiter können hier eine wichtige Aufgabe übernehmen, um der Einsamkeit im Alter entgegen zu wirken und um Angehörige zu entlasten.

Am 11. September  startet das Seniorenservicebüro in Kooperation mit der Evangelischen Familien-Bildungsstätte den nächsten Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Seniorenbegleiter. In der Qualifizierung wird Wissen über Alterseinschränkungen, Mobilität, Umgangsweise mit älteren Menschen und vieles mehr vermittelt. Der Kurs umfasst 50 Unterrichtsstunden. Die Teilnahme ist kostenlos.  Interessierte aus allen Gemeinden des Landkreises Uelzen können sich bei Sonja Haß vom Seniorenservicebüro unter der Tel.-Nr. 0581 – 800 6287 oder  - 800 6283 melden.